Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen

Jan 26, 2021

EU Biosiegel
Fair gehandelt
Info

Bio-Kreuzkümmel bzw. Cumin ist bei uns als getrocknete Frucht und in gemahlener Form erhältlich.

Kreuzkümmel ist ein Gewürz und natürliches Heilmittel und vor allem aus der indischen, orientalischen und ayurvedischen Küche bekannt. Kreuzkümmel ist häufig Bestandteil von Currymischungen und der Gewürzmischung Garam Masala.

Für das Gewürz werden die getrockneten Früchte der gleichnamigen Pflanze verwendet. Den Namen „Kreuzkümmel“ trägt die Frucht, weil sie dem Kümmel gleicht und auf Grund der kreuzförmigen Blattstellung der Pflanze.

Der Duft ist sehr intensiv, bittersüß und holzig-erdig

Kreuzkümmel hat durch seine sekundären Pflanzenstoffe eine antioxidative Wirkung und schützt die Zellen. Er wird antibakteriell, entzündungshemmend und hat einen positiven Einfluss auf den Blutdruck und den Fettstoffwechsel.

Kreuzkümmel besteht aus bis zu 6 % aus ätherischen Ölen, die die Verdauung anregen und Speisen besser verträglich machen. Zudem enthält er besonders viel Eisen, Magnesium, Calcium, und Zink sowie mehrere B-Vitamine und Vitamin A, C und E die alle drei antioxidativ wirken.

Verwendung

Zu Fleischgerichten.
Es ist typisch für Chili con Carne und somit auch in Chili sin Carne oder auch Bolognese und Sojanese. Für Hummus und Falafel und Schorgerichte aus der Tajine

Salate, Suppen, als Brotgewürz und für Sauermilch

Beim Anrösten der Kreuzkümmelkörner und anschließendem Zerkleinern im Mörser verschwindet der unangenehme Geruch.

Kreuzkümmeltee
1 TL Kreuzkümmelsamen in 200 ml Wasser geben und aufkochen. Sobald sich der Teesud braun färbt, durch ein Sieb abgießen.

Herkunft

Nicht-EU-Landwirtschaft/Indien