Kala Namak

Aug 29, 2020

EU Biosiegel
vegan
Info

indisches Steinsalz, geschmacklicher Ei-Ersatz

Das Eigewürz ist ein Salz gemischt mit der Asche aus verbranntem Amaranth. Es gibt Speisen einen feinen Geschmack. So kann z.B. mit Tofu oder Nudeln und Kichererbsen ein veganes Rührei zubereitet werden.
Gut schmeckt das Gewürz außerdem in Kartoffel- oder Nudelsalat und selbstgemachten Streichcremes.
Bei der Dosierung sollte man sparsam vorgehen und sich langsam an die gewünschte Menge heran schmecken. Zu viel davon kann sehr penetrant schmecken.

Hergestellt wird das Salz durch das Verbrennen bestimmter Bio-Kräuter, die einen leichten Schwefelgeschmack hinterlassen.

Herkunft

EU-Landwirtschaft/Frankreich

Zubereitung
Zutaten