Lupinenmehl

Sep 5, 2020

EU Biosiegel
vegan
vegan
Info

Glutenfrei

Lupinenmehl macht den Teig lockerer und lässt ihn länger frisch bleiben. Das enthaltene Lecithin bewirkt eine verbesserte Verbindung von wasser- und fetthaltigen Zutaten, so dass die Teigwaren eine bessere Struktur und Konsistenz bekommen.

Lupinenmehl schmeckt relativ neutral bis leicht nussig.

Wegen seines hohen Eiweißgehaltes ist Lupinenmehl der perfekte und natürliche Ersatz für Eiweißpulver.

Lupinenmehl kann auch in Backwaren wie Brot, Pfannkuchen oder anderen Teigen als Teil-Ersatz (bis zu 20%) für Weizenmehl dienen, um den Kohlenhydratgehalt zu reduzieren und den Eiweißanteil zu steigern.

Lupinenmehl ist ein gutes Bindemittel und damit als Eiersatz in veganen Rezepten geeignet.

Da Lupinenmehl kaum Stärke enthält, eignet es sich jedoch nicht zum Andicken von Suppen oder Saucen. Aus diesem Grund sollte bei der Herstellung von Bratlingen zusätzlich zum Ei-Ersatz durch Lupinenmehl auch etwas Mehl oder Maisstärke zugegeben werden, damit sie besser zusammenhalten.

Herkunft

EU-Landwirtschaft/Deutschland

Zubereitung

Lupinenmehl als Mehl-Ersatz

Getreidemehl kann je nach Rezept (Brot, Nudeln, Kuchen, Plätzchen, Kekse, Pfannekuchen, Waffeln etc.) durch 10-20% Lupinenmehl ersetzt werden. Wenn zum Beispiel in einem Rezept 200 g Weizenmehl angegeben sind, verwende 180-190 g Weizenmehl und 10-20 g Lupinenmehl.

Lupinenmehl als Ei-Ersatz

Pro Ei: 15 g Lupinenmehl und 45 ml Wasser und anstatt den Eiern gut vermischt zum Teig geben. Lupinenmehl ist somit eine wertvolle Ergänzung der veganen Küche. Bei Speisen, die fast nur aus Eiern bestehen, wie bei Biskuit, Baisers, Souffle oder Rührei, funktioniert Lupinenmehl als Ei-Ersatz jedoch nicht.

Tip: bei Kuchen, Muffins, Pfannekuchen & Co ca. 20% mehr Backpulver nehmen als angegeben und 20-30% des Mehls durch Stärke ersetzen (falls im Rezept noch keine Stärke angegeben ist).

Saucen, Bratlinge, Panaden

Für eine Ei-freie Panade verrühre 15 g Lupinenmehl mit 40 ml Wasser/(Pflanzen-) Milch und Würze nach Geschmack und verwende diese Mischung anstatt Ei. Anschließend in Paniermehl wälzen und braten oder frittieren.

Als Eiweiß Shake

Einen Esslöffel Lupinenmehl in den Milchshake aus z.B. Hafermilch und Banane zugeben.
Oder Pudding oder Joghurt mit Lupinenmehl anreichern.

Zutaten

gemahlene Süßlupinen