Vegetarisch & Vegan

Der Verzehr von Fleisch und Milchprodukt ist nicht nur ein sehr Klimaschädlicher Faktor. Die benötigten Anbauflächen für Futtermittel sind enorm und führen zu flächendeckender Zerstörung von Regenwald. Eine Reduzierung des Fleischkonsums ist also aus diversen Gründen sinnvoll

 

Nussmus

Kann man vegan leben ohne Nussmus? Kann man, aber mit schmeckts besser. Deshalb könnt ihr euch Nussmus bei uns frisch malen lassen. Verschiedenste Sorten sind verfügbar. Einfach vor Ort nachfragen.

Saitan – Weizenfleisch

In der vegetarischen oder veganen Küche sind Fleichersatzprodukte sehr beliebt. Um hier nicht auf verpackte Fertigprodukte zurückgreifen zu müssen ist Saitanpulver ideal. Saitanpulver ist Weizengluten, also das Klebereiweis des Weizens. Vermischt mit Wasser entsteht ein fester Teig, der zu unterschiedlichsten Gerichten verarbeitet werden kann: Gyros, Gulasch, Bratwurst, Aufschnitt, Bürger, Maidaillongs etc.

Zubereitung
250 g Saitan und 200 g Wasser oder Gemüsebrühe zu einem Teig verkneten.
In dünne Scheiben schneiden oder Stücke schneiden und in kochendes Wasser geben. ca. 30 Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen.
Für ein Gyros den gekochten Saitan in kleine Stücke schneiden oder reißen, würzen und scharf anbraten.
Mehr Infos

Sojaschnetzel

Auch Sojaschnetzel sind eine beliebte Alternative vor allem zu Hackfleisch.
Die Sojaschnetzel mit kochendem Wasser übergießen und längere Zeit (gerne auch mehrere Stunden) quellen lassen. Idealierweise werden sie hierbei direkt gewürzt mit Gemüsebrühe und z.B. Kreuzkümmel oder Paprika.
Dabei gelegentlich umrühren.
Das überschüssige Wasser abgießen und die Sojaschnetzel (z.B. mit Zwiebeln) in heißem Bratöl scharf anbraten.

Kala Namak

Das Eigewürz, ist ein Salz gemischt mir der Asche aus verbranntem Amaranth. Es gibt speisen eine feinen Ei-Geschmack. So kann z.B. mit Tofu oder Nudeln und Kichererbsen eine veganes Rührei zubereitet werden. Gut schmeckt das Gewürz außerdem in Kartoffel- oder Nudelsalat und selbst gemachten Streichcremes.
Bei der Dosierung sollte man sparsam vorgehen und sich langsam an die gewünschte Menge heran schmecken. Zu viel davon kann sehr penetrant schmecken.

Falaffelmischung

aus der deutschen Kichererbse (Platterbsen)

Bürgerpadies, Bratlinge oder klassische Falaffel sind eine leckere vegane Alternative zu Frikadellen.

Zubereitung
für 4 Personen
250 g Falaffelmischung mit 250 ml warmem Wasser vermischen. 30 Min. quellen lassen. Kleine Bällchen oder Bratlinge formen. In heißem Bratöl braten oder frittieren.

Vitamin B12

Da gerade Veganer zu einem Vitamin B12 Mangel neigen, haben wir das wichtige Vitamin in Tropfenform im Sortiment.

Cashewkese

Dies ist kein ein Schreibfehler, sondern Gesetz. Dieser runde Laib, der in Scheiben geschnitten, so wunderbar auf Brot schmeckt, enthält keinerlei Tierprodukte und darf somit auch nicht als Käse bezeichnet werden.

Es gibt ihn in verschiedenen Sorten, als Schnittkese und als Frischkese.

Wir bestellen in unregelmäßigen Abständen. Ruf gerne vorher an, wenn du sicher gehen willst, dass wir welche da haben.
Möchtest du benachrichtigt werden, sobald die neue Lieferung da ist, trage dich hier ein: