Maisgrieß, Polenta

Dez 28, 2016

Zubereitung / Verwendung

Für Grießbrei:

1l. Milch zum kochen bringen und nach Geschmack mit Zucker, einer Prise Salz und evtl. etwas geriebener Zitronenschale verfeinern. 150-200 g Grieß einrühren und bei geringer Hitze quellen lassen.

Für Polenta:

1l. Wasser und 1 Tl Aalz zum Kochen bringen. Grieß mit dem Schneebesen einrühren. Polenta bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren in 10 Minuten ausquellen lassen.
Die Polenta kann auch mit gebratenen Zwiebeln, geriebenem Parmesankäse oder Hefeflocken und verschiedenen frischen Kräutern (z.B. Petersilie) oder Gewürzen (z.B. Muskatnuss oder Piment) verfeinert werden.