Tante Olga macht Schule

Da wir auch die jüngsten unserer Gesellschaft für die Kostbarkeit unserer Ressourcen sensibilisieren möchten, bieten wir verschiedene Möglichkeiten an.

Hast du Interesse melde dich direkt bei Olga // olga@zerowastelifestyle.de

Ausflug zu Tante Olga

Ausflug zu Tante Olga

In Absprache mit uns kommt ihr uns mit eurer Kindergartengruppe, der Schulklasse, dem Unikurs, FSJlern oder anderen Gruppen besuchen. Wir erzählen euch über das Konzept, dass hinter dem Laden steckt, wie es zu dem Laden kam, was Zero Waste bedeutet und beantworten eure vorbereiteten Fragen. Wenn ihr das Einkaufen gleich mal ausprobieren möchtet, könnt ihr an dem Tag zu unseren vergünstigten Kundenkartenpreisen einkaufen. Da unser Laden relativ klein ist, bieten wir solche Führungen für größere Gruppen nur außerhalb der Ladenöffnungszeiten an, z.B. Montags bis Samstags zwischen 9 – 10 Uhr.

Workshop in deiner Schule

Workshop in deiner Schule

Gibt es an deiner Schule Fördermöglichkeit für Workshops, so kannst du uns gerne für eine Workshop in deiner Klasse / Schule buchen. Hier können wir intensiver auf das Thema Ressourcen, Probleme von Müll in der Umwelt, Grenzen des Recyclings und Lösungsansätze eingehen. Wir arbeiten dabei altersgerecht anhand der Bedürfnisse und Wissensstände der Kinder. Dieser Workshop ist ideal für weiterführende Schulen, ab der 5ten Klasse und dauert 2 Schulstunden.

Muliplikatorenausbildung

Muliplikatorenausbildung

Schüler zu sensibilisieren ist deutlich wirksamer, wenn die Lehrer mit dem Thema ebenfalls vertraut sind. Deshalb bieten wir neben den Workshops für Schüler auch Fortbildungen für Lehrer an. Diese Multiplikatorenschulungen zielen darauf ab, Lehrer in ihrem persönlichen Handeln zu sensibilisieren und Werte zu vermitteln, die sie in ihren Schulalltag transportieren und den Kindern vorleben.
Es geht darum, warum Müllvermeidung so wichtig für uns alle ist, warum wir achtsamer mit unseren Ressourcen umgehen müssen, welche globalen Zusammenhänge bestehen, aber auch, welche persönlichen Vorteile jeder einzelne durch ein konsumreduziertes Leben erfahren kann. Du dem werden praktische Möglichkeiten aufgezeigt, wie Müll zu reduzieren einfach in den Alltag integriert werden kann auch im Zusammenleben mit Kindern.
Diese Schulung kann auf die individuellen Bedürfnisse des Kollegiums zugeschnitten werden.

Müllreduzierte Mensa

Müllreduzierte Mensa

Du möchtest dich für einen müllreduzierteren Ablauf in der Schul- / Unimensa einsetzten? Wir unterstützen dich / deine AG / deinen Kurs dabei Lösungen zu finden. Ein Modellprojekt wurde bereits umgesetzt an der Europaschule. Hier gibt es mittlerweile Müslispender, aus denen die Schüler sich ihr unverpacktes Müsli selbst zapfen können. Für freuen uns über weitere Kooperationen und Ideen.